Referenzen

 

Ausführliche Berichte:

Bernd Kulgemeyer   Vertriebscoaching 
Heiko K.   Gebietsvertriebsleiter Außendienst 
Hermann R.   Dipl. Physiker 
Ursula F.   Kauffrau 
Carsten H.   Student 
Dr. Sebastian L.   Zahnarzt 
Stephie H.   Werbekauffrau in führendem Versandhaus 
Beate K.   Heilpraktikerin 

 
 
Bernd Kulgemeyer
Als modernes und leistungsorientiertes Unternehmen bieten wir in den Bereichen Vertriebscoaching und Unternehmensberatung individuelle Lösungen und maßgeschneiderte Methoden im betrieblichen Kontext an. Die Unterstützung im richtigen Umgang mit Zeitfressern, Erfolgsdruck und Motivationsflauten sind immer wieder auch Beratungsanliegen unserer Klienten. Wie kann ich mehr Freiräume schaffen und das wirklich Wichtige auch so behandeln?
In einem Fernsehbericht bin ich auf das Thema "schnell lesen" aufmerksam geworden und habe kurzfristig das Scan-Reading-Seminar bei Udo Gaedeke gebucht. Mein Fazit: Schnelllesen ist eine einfache und effektive Methode mehr Zeit für die wichtigen Dinge zu haben, das Lesen wieder genießen und als entspannend empfinden zu können.
Schnell lesen lernen und mehr Freiräume schaffen? Das geht! Mit fachlicher Kompetenz und methodischer Vielfalt vermittelt Udo Gaedeke in diesem Seminar viel mehr als nur „schnell lesen lernen . Die erlernten Techniken geben mir heute die Möglichkeit, mich noch intensiver auch auf die Leistungen unseres Unternehmens, wie zum Beispiel dem Coaching von Führungskräften oder der Entwicklung von Vertriebskonzepten, zu konzentrieren. Vielen Dank für ein entspanntes und gerade deshalb sehr effektives Seminar!
Interessierten stehe ich für Infos oder bei weiteren Fragen zum Seminar gerne zur Verfügung. 

Bernd Kulgemeyer, Wellentaucher Beratungsgesellschaft mbH, Telefon: 05401/365443 www.wellentaucher.de
nach oben
Heiko K.
November 2007 ScanReading-Seminar in München: 
Nachdem ich im Jahr 2003 das erste Mal Teilnehmer im Scanreading-Kurs von Udo Gaedeke war, und schon damals sehr begeistert, wollte ich nach vier Jahren sehen wie sich diese tolle Methode noch weiterentwickelt hat. Und ich wurde nicht enttäuscht...
Wir machten viele Lesetests bei denen auch ich nochmals meine Lesegeschwindigkeit, bei 70-80% Textverständnis verbessern konnte. Ich darf stolz sagen für ein 200 Seiten-Sachbuch brauche ich nach dem Seminar für alle Schritte nur noch um die 1,25 bis 1,5 Stunden. Mein Ziel vor dem Seminar war es, hier noch schneller zu werden, und ich habe es geschafft.
Durch die Lern- und Arbeitstechniken lernten die Studenten unter den Seminar-Teilnehmern wie sie ihr mit Scanreading erworbenes Wissen zu ihren Studienfächern je nach Lerntyp schnell und einfach im Gedächtnis "abspeichern" können.
Das Seminar dauert ja bis zu 11 Stunden pro Tag. Normalerweise ist man nach einem 11-Stunden-Tag ja durchaus mal gestresst. Nur hier im Seminar war es genau anders herum. Man war abends nach dem Seminar nicht ausgepowert. Im Gegenteil. Es gab sogar eine Seminar-Teilnehmerin die war so motiviert, dass sie nach Erlernen der Methode von Samstag auf Sonntag Nacht 2 !! Bücher las.
Wo kommt das her? Nach meiner Meinung schafft es Udo Gaedeke während des Seminars eine Atmosphäre des entspannten Lernens herzustellen. Dies schafft er durch seine außergewöhnliche Persönlichkeit und seine Fähigkeit auf jeden Einzelnen einzugehen und durch ein abwechslungsreiches Seminar-Programm mit Entspannungsübungen, Kreativ-Spielen, Fantasie-Reisen, Zielvisualisierungen und vielem mehr.
Das Seminar an sich befindet sich auf allerhöchstem Niveau in Sachen entspanntem Lernen. Da ich persönlich als Vertriebsgebietsleiter pro Jahr auch viele Seminare leite und moderiere, weiß ich aus eigener Erfahrung mit wie viel Energie es verbunden sein kann, Menschen in einem Seminar für etwas Neues (und dann noch wie in diesem Seminar Außergewöhnlichen wie das Scannen) zu begeistern. Und genau das hat Udo geschafft, er hat die Seminar-Teilnehmer "mitgenommen". Ich selbst habe aus dem Seminar viele Dinge entnommen, die ich in meine eigenen Seminare einbauen und übernehmen möchte.
Nicht vergessen möchte ich noch, dass es inzwischen mit der Speedy-Software von Scanreading eine sehr gute Lösung für das Speed-Reading am PC gibt. Hier lassen sich viele Dateiformate (z.B. pdf, html, doc, rtf, txt oder e-Books) in frei definierbaren Geschwindigkeiten lesen. Diese Software gab es vor vier Jahren noch nicht. Ich kann diese empfehlen. Man liest nochmals schneller. Und sieht sofort in welcher Geschwindigkeit man liest.
Mein Fazit:Das "Wiederholen" hat sich gelohnt. Für mich war dieses Seminar jede Stunde wert. Ich lese noch schneller, vertraue meiner Intuition und kann zudem noch viele tolle Dinge von Udo in meine eigenen Seminare einbauen. Wer noch weitere Fragen hat, kann mich gern anrufen: 0172-7678734 
 
Heiko K. aus Oberkirch, Gebietsvertriebsleiter Außendienst
 nach oben

Hermann R.
Meine berufliche Tätigkeit erfordert von mir, sehr viel zu lesen und es wird immer mehr. Wie oft schon hatte ich mir gewünscht, ich könnte meine Lesegeschwindigkeit erhöhen, aber wie?
In einem Fernsehbericht hörte ich zum ersten Mal etwas über Speedreading und meine Neugierde war geweckt. Nachdem ich gegoogelt und auf die Website von Udo Gaedeke gelangt war, stand mein Entschluss schnell fest, den Versuch zu wagen und ein entsprechendes Seminar zu buchen.
Von Natur aus bin ich ein skeptischer Mensch und ich war keineswegs davon überzeugt, dass ich meine Lesegeschwindigkeit um die versprochenen unglaublichen 100 % verbessern würde. Mir hätten aber auch schon 50 % genügt. Um das Ergebnis gleich vorweg zu nehmen, ich konnte meine Lesegeschwindigkeit zum Ende des Seminars sogar um fast 150%!!! steigern. Das hätte ich vorher nie für möglich gehalten. Das Seminar fand in einer sehr angenehmen Atmosphäre statt, und selten hat mir eine Schulung solche Freude gemacht.
In meinem beruflichen Alltag kann ich jetzt täglich spüren, wie viel Nutzen mir meine gesteigerte Lesefähigkeit bringt. Ich kann viel effizienter arbeiten und mein Arbeitspensum in kürzerer Zeit bewältigen. Ich bereue nur eine Sache, nämlich die, dass ich nicht schon viel früher die Technik des Speedreadings erlernt habe. 
 
Hermann R. aus Gronau, Dipl. Physiker
 nach oben

Ursula F.
Es war der Wunsch meines Mannes, Ihn zum ScanReading Seminar von Udo Gaedeke zu begleiten und teilzunehmen. Ich stellte mir die Frage; „Warum ich mir das antue . Wollte ich mich mit über 50 Jahren bis auf die Knochen blamieren?
Nun waren wir in Hannover, und ich musste hin. Es war unglaublich! Mit jedem Tag steigerte sich meine Lesegeschwindigkeit und ich konnte den ganzen Tag konzentriert mitarbeiten. Von Udo Gaedeke als Seminarleiter war ich begeistert. So einen Lehrer hatte ich mir immer gewünscht. Er erkannte die Stärken und Schwächen seiner Kursteilnehmer und ging darauf ein. Niemand wurde beurteilt oder bloßgestellt. Diesen Kurs kann man auch jedem noch so ängstlichen Menschen empfehlen. Es gibt keinen Haken. Leider wusste ich nicht früher, dass es so etwas gibt.
DANKE Udo!!!! 

Ursula F. aus Overath, Kauffrau
 nach oben

Carsten H.

"Im Oktober 07 fange ich mein Studium im Bereich International Business Management mit Schwerpunkt Ostasien an, welches mit einem Doppelabschluss endet.

Aus Neugier und auch als Deregulierung meines künftig hohen „work-loads beschloss ich am 3,5-tägigen Seminar teilzunehmen.
Im Bereich Speed-Reading hatte ich eingangs schon ein wenig Erfahrungen. Im Seminar hatte ich mir als Ziel gesetzt, meine erbärmliche Lesegeschwindigkeit von 135 WpM um den Faktor 3 (!) zu steigern.
Dieses Ziel hatte ich schon am zweiten Seminartag weit überschritten. Bevor Udo Gaedeke mit dem Speedy-Training begann, sagte er, dass wir unsere Zweifel an der Methodik mal beiseite lassen sollen und uns voll und ganz auf das Speed-Reading "einlassen" sollen. Gesagt, getan mit einer Geschwindigkeit von 1060 WpM!
Ich war erstmal schockiert wie schnell und in welchem Umfang ich mich in der Lesegeschwindigkeit gesteigert hatte. Spätestens zu diesem Zeitpunkt waren all meine Zweifel bezüglich meiner Lesefähigkeiten und überhaupt zum Zweck und Nutzen des Seminars verflogen.
Natürlich kann ich nicht immer meine maximale Lesegeschwindigkeit im Alltag anwenden. Aber ich kann jetzt spielerisch meine Lesegeschwindigkeit variieren, sodass ich dann bei halber Geschwindigkeit, das wären ca. 500 WpM, immer noch sehr viel lese und das bei einem hohen Leseverständnis.
Auf die letzten zwei Seminartage habe ich mich dann besonders gefreut, weil hier der Schwerpunkt auf die LAT (Lern- u. Arbeitstechniken) gelegt wurde. Ich erlebte so einige AHA-Effekte, wie man optimal lernt, welche Techniken anzuwenden sind und erwischte mich dabei, wie ineffizient ich bisher lernte.
Allgemein kann ich zum Seminar sagen, dass sich die Spannung und Vorfreude auf die neuen Seminarinhalte an jedem neuen Morgen beim Aufstehen steigerte. Das 3,5-tägige Seminar ist gut durchdacht, da die Themen aufeinander aufbauen.
Von der Alters- und Charakterstruktur her war das Seminar gut gemischt. Die Atmosphäre untereinander war schon am ersten Tag gut. Im weiteren Verlauf wurde die Atmosphäre sogar freundschaftlich und es wurde viel gelacht.
Der Udo versteht es sehr gut, die Kursteilnehmer informativ zu unterhalten. Somit relativieren seine schauspielerischen Fähigkeiten die teilweise schlauchenden und anstrengenden Seminartage.
Noch Wochen nach dem Seminar beantwortet Udo meine Mails und ich bekomme dann immer eine differenzierte Hilfestellung, sodass einem noch weit über dem Seminar hinaus geholfen wird.
Dieses Seminar ist nicht gerade günstig. Doch was zahlt sich mehr aus, als in die eigene Zukunft zu investieren?
Bei Anwendung diverser Techniken bin ich zuversichtlich, dass ich durch dieses Seminar meinen Doppelabschluss erhalte und gleichzeitig mehr Zeit für Familie und Freunde haben werde. 

Carsten H. aus Gehrden, Student
 nach oben

Dr. Sebastian L.
Das Speedy-Seminar hat all meine Erwartungen erfüllt und übertroffen. Eine Steigerung der Lesegeschwindigkeit war sofort sowohl subjektiv spürbar als auch objektiv nachweisbar. Udo Gaedeke hat es hervorragend verstanden, das zweitägige Seminar durch eine ausgesuchte Kombination aus Leseübungen, Vermittlung von Hintergrundwissen zum Thema, Entspannungs- und Regenerationsübungen für Kopf, Augen und Körper, Denkaufgaben, Kaffee- und Kekspausen zu einer spannenden und kurzweiligen Veranstaltung werden zu lassen. Nicht ein einziges Mal habe ich das Seminarende herbeigesehnt, obwohl ich natürlich aufgrund der Fülle des Programms am Sonntag Abend schon arg geschafft (aber glücklich) war. Als besonders angenehm empfand ich den kleinen Kreis von 12 Teilnehmern. Der zweitägige Kurs war für mich Einstieg in das Thema Schnelllesen und Vorbereitung auf das 4-Tages-Seminar, an dem ich nach meinen neu gewonnen Erfahrungen demnächst sicherlich teilnehmen werde. 
Gruss - Sebastian 
Dr. Sebastian L. aus Braunschweig, Zahnarzt
 nach oben

Stephie H.
"Das Hirn liebt Geschwindigkeit
Als ich von dem Scanreading Seminar erfuhr war ich sehr skeptisch. Ich, die die Jahrelang mit einer Lese- / Rechtschreibschwäche kämpfte, sollte lernen doppelt so schnell lesen zu können? Ich habe mich auf das Abenteuer eingelassen. Gott sein Dank!
Ich bin mit einer Lesegeschwindigkeit von 146 Wörtern pro Minute eingestiegen und konnte innerhalb von zwei Tagen meine Lesegeschwindigkeit auf 291 Wörter pro Minute steigern. Unzufrieden machte mich natürlich, dass ich plötzlich nur noch die Hälfte des Textes verstanden habe. Aber trotz persönlicher Misserfolge habe ich nie ein negatives Gefühl in mir verspürt, da Udo und alle Seminarteilnehmer nie ein Wettbewerbsgefühl aufkommen haben lassen. Jeder hat an seinen persönlichen Zielen gearbeitet, die zum Teil sehr unterschiedlich waren. So konnte ich mit Hilfe von Udo meine eigene Methode finden Texte schneller zu lesen und zu verstehen. So stieg ich zum Ende mit einer Lesegeschwindigkeit von 291 Wörtern pro Minute und mit einer Textverständlichkeit von 90% aus.
Aber nicht nur dies war ein riesen Erfolg für mich, die früher Monate zum durchlesen eines Buches brauchte. Alle Erkenntnisse, Eindrücke und Erfahrungen, die ich aus den 4 Tagen mitnehmen konnte haben mein Leben verändert.
Momentan arbeite ich im Vertrieb eines großen Konzerns, wo ich jetzt von Tag zu Tag mehr die Informationsflut immer schneller aufnehmen und verarbeiten kann.
Zukünftig möchte ich mich beruflich umorientieren und ein Medizinstudium beginnen, um Ärztin zu werden. Die Lerntipps, die ich aus diesem Seminar für mich gewonnen habe sind unbezahlbar und ich weiß, dass meinem Doktor jetzt nichts mehr im Wege stehen wird. Denn mit diesen Tipps bin ich in der Lage Alles in jedem Umfang lernen zu können und das nicht, weil ich außergewöhnlich wäre, sondern weil jeder Mensch das Potenzial dafür hat nur die Richtige Lernmethode braucht.
Nicht nur meine berufliche Zukunft habe ich mit diesem Seminar auf ein festes Fundament gestellt, auch mein Privatleben kann ich besser organisieren. Es war ein Seminar für’s Leben und dafür möchte ich mich bei Udo und allen Teilnehmern bedanken.
Udo erzählte in diesem Seminar von einem Adler, der inmitten von Hühner aufwuchs und durch einen Mönch in die Freiheit getragen wurde, um fliegen zu lernen. Mit den vermittelten Seminarinhalten und Udo's Geschichten, Tipps und Tricks habe ich die Möglichkeit bekommen auch ein Adler zu sein. Ich wünsche allen, die sich für das Seminar entscheiden, das gleiche.
Wenn noch Zweifel in Ihnen stecken ob Sie dieses Seminar besuchen möchten, können Sie mich gerne unter der 0176/20 81 32 05 oder unter stephie_haselbach@web.de kontaktieren. Ich werde Ihnen gerne meine Eindrücke näher schildern.
Liebe Grüße 

Stephie H. aus Nürnberg, Werbekauffrau in einem europaweit tätigen Versandkonzern
 nach oben

Beate K.
Beitrag erhalten im Januar 2006: 
Für mich ist es eine klare Sache, dass ich nach dem ScanReading-Seminar im Feb. 04 meine berufliche Situation entscheidend verbessern konnte! Die Prüfung zur Heilpraktikerin/Psychotherapie habe ich jetzt endlich bestanden. Ein ganz bedeutsamer Schritt in meinem Leben, denn einmal war ich schon durchgefallen. Ich konnte den Stoff vorher einfach nicht behalten. Was ich an einem Tag "drin" hatte, war nach zwei weiteren Tagen kaum noch präsent. Also musste ich immer wieder von vorne anfangen.
Im ScanReading Seminar lernte ich dann als erstes, Mut zu fassen, an mich zu glauben. Ich bin nicht zu alt, zu ungeübt, nein, ich lernte nur falsch. Gezielte Infos zum Stand der aktuellen Erkenntnisse beim Lernen lernen halfen mir weiter. Die Begeisterung des Trainers für seine Sache steckte an!
Im Seminar wurde mir die Zeit nie zu lang. Das gezielte Vorbereiten auf das Einscannen mit wirklich durchdachten Methoden (ich kenne mich in der Erwachsenenbildung aus) überzeutgte mich. Dann stellte ich schon kurz nach dem Seminar beim abendlichen Einscannen zu Hause fest, dass ich den umfangreichen Lernstoff endlich langfristig zur Verfügung hatte. Jubel, Jubel, das Ziel wurde erreichbar! Ich scannte, glaubte an mich, nutzte die gelernten Lerntechniken, wandte das Speedy-Training an und der Lernstoff wurde mein Freund! Ein gutes Gefühl, endlich Herrin im eigenen Hause zu sein!
Zusätzlich sparte ich mit dem Speedy-Training, dieser Schnell-Lesemethode, enorm Zeit ein. Immer wieder üben war natürlich wichtig. Aber es war nicht mehr der "Kampf gegen Windmühlen".
Meiner studierenden Tochter gab ich dann auch schon mal "heiße Tipps", bis sie dann schließlich selber das Seminar besuchte und mit viel Spaß dabei war.
Wie gesagt, die Prüfung habe ich bestanden. Erfolgreich war auch, dass ich durch diese Methode so umfangreiche Kenntnisse gesammelt habe, dass ich die einzelnen Fachbereiche locker miteinander verknüpfen konnte. Das wäre ohne ScanReading und Speedy-Training in der kurzen Zeit nicht möglich gewesen! Endlich habe ich wieder Spaß am Erlernen neuer Themenbereiche.
Heute gehe ich mit Büchern anders um als vor dem Seminar. Ich finde jetzt schnell heraus, ob das Buch für diesen Zeitpunkt für mich bedeutsam ist. Ich muss nicht mehr alle klugen Bücher haben.
Dieses Seminarkonzept ist wirklich durchdacht und motiviert mich, mein Bestes zu geben.
Weiter so! Beate K. aus Lemgo, Heilprakterin/Psychotherapie
nach oben

 

Zurück

Copyright © ScanReading
Preisangaben gemäß § 19 UStG ohne Umsatzsteuer (wird auch nicht berechnet) aber zzgl. Service- & Versandkosten
Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.
Wir freuen uns über Lob und Kritik zum Online Shop.

Shopsystem inkl. Hosting von dein-eshop.de und ideeos.de
Parse Time: 0.259s